Mikrodermabrasion

Bei der Mikrodermabrasion handelt es sich um eine kontrollierte, mechanische Abtragung der oberen Hautschichten mit kleinen Kristallen. Die Kristalle werden mit hoher Geschwindigkeit auf die Haut gestrahlt und wieder durch ein Vakuum abgesaugt. In seinen Grundzügen entspricht dieses Verfahren dem Sandstrahlen.

Bei der REVIDERM-Methode® (= Mikrodermabrasion) wird durch ein Sandstrahlpeeling verhornte Hautschichten entfernt. So können die von uns eingeschleusten Vitamine, Nähr- und Aufbaustoffe  zu aktiven Zellen vordringen.

Durch die entstehende Anregung der körpereigenen Collagen- und Elastinproduktion erhält Ihre Haut ihre Elastizität zurück, wird wieder feinporig und elastisch. Ein fantastisches Gefühl.

 Wirkung:

  • die Haut wird elastischer
  • die Poren der Haut werden feiner
  • die Festigkeit der Haut nimmt zu
  • die Tiefe der Falten reduziert sich deutlich
  • die Wirkstoffaufnahme der Haut wird optimiert
  • Aktivierung der hauteigenen Collagen- und Elastinproduktion (Tiefeneffekte)

 

 



Dermatologische Privatpraxis · Dr. med. Dagmar Hiepe-Wegener
Fachärztin für Dermatologie und Allergologie
Kurzer Hagen 8-9 · 31134 Hildesheim
Tel. Praxis: 05121 - 13 99 - 0 · Fax: 05121 - 13 99 - 26
Tel. med. Kosmetik: 05121 - 13 99 - 33